Abschiedsschmerz bei ))accente - ))accente

Abschiedsschmerz bei ))accente

1. Oktober 2014    

Schweren Herzens muss sich ))accente von Sandra und Stefan verabschieden. Nach ihrer dreijährigen Ausbildungszeit sind sie nun bereit für neue Wege.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft und freuen uns auf die Besuche der beiden!

Bevor die Zwei flügge werden, haben wir es uns nicht nehmen lassen Sie zu ihrer Zeit in der Agentur zu befragen…

 

STEFAN

Was wirst Du am meisten vermissen?

Da steht ganz oben natürlich das ))accente Team, das eine einzigartige Arbeitsatmosphäre geschaffen hat, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dazu kommt die Vielseitigkeit, die der Job bietet, und das permanente „On the run“-Sein, so dass keine Minute langweilig geworden ist. Ach ja, auf keinen Fall zu vergessen: Der gute Kaffee!

 

Was war Dein schönster ))accente Moment?

Da gab es viele… Ich versuche das mal auf einen Punkt zu bringen: Die schönsten Momente sind ganz klar, auf einer Veranstaltung alle zufrieden zu sehen, nachdem man sich manchmal Tage oder sogar Wochen damit beschäftigt hat, alles zu durchdenken, aufzubauen und mögliche Hindernisse zu umgehen. Dann bei der Show vor der Bühne zu stehen und zu wissen: Alles richtig gemacht!

 

Was nimmst Du aus der Zeit mit?

In erster Linie jede Menge Erfahrungen – in jeder Hinsicht und in allen Bereichen. Kontakte zu vielen neuen Leuten und eine Menge positive Erinnerungen.

 

Was sind Deine Pläne für die kommende Zeit?

Oberstes Ziel ist es erst einmal, meine Fachhochschulreife erfolgreich zu beenden. Für danach schwanke ich noch zwischen einer Zweitausbildung, einem Dualen Studium und dem Gedanken, erstmal in eine andere Stadt zu ziehen und eine neue Sicht auf meine Zukunft zu bekommen.

 

Was war Deine schönste Veranstaltung?

Das waren auch echt einige… Ich denke aber, im großen und ganzen kann ich sagen, dass ich sehr große Momente am Hafen 49 in Mannheim hatte. Eine super Location und noch bessere Partys! Da war ich von Anfang an dabei und konnte mich sehr früh damit identifizieren. Viel Zeit habe ich dort verbracht und Tausende feiern gesehen, das war immer ein tolles Gefühl.

 

Hier seht Ihr Stefans schönste Momente bei und mit ))accente:  Collage_Stefan

 

SANDRA

Was wirst Du am meisten vermissen?

Das Team natürlich, die Print Media Academy (PMA) und das gemeinsame Mittagessen. =)

 

Was war Dein schönster ))accente Moment?

Bei der Hochzeit auf der Mittelburg, die wir ausgestattet haben, als alles so wunderschön dekoriert war und das glückliche Paar und die fröhlichen Gäste genüsslich und zufrieden der schönen, romantischen Live-Musik der Sängerinnen gelauscht haben. Dieser Moment hat auch mich völlig verzaubert.

 

Was nimmst Du aus der Zeit mit?

Ich habe viele Organisations-Techniken gelernt und bin mental und fachlich durch die Ausbildung natürlich sehr gewachsen.

 

Was sind deine Pläne für die kommende Zeit?

Ich freue mich nun meine neue Stelle anzutreten und bin natürlich sehr gespannt auf die Zukunft. Ich denke, nachdem ich noch etwas Berufserfahrung gesammelt habe, werde ich den Master hinterherschieben.

 

Was war deine ereignisreichste Veranstaltung?

Ein großer Medizinerkongress, den wir in der PMA ausgerichtet haben, hier mussten wir hart anpacken, weil es echt viele Details gab, auf die geachtet werden musste. Vom Veranstalter gab es dafür höchstpersönlich ein großes Lob. Das hat mich echt stolz gemacht.

 

Und auch Sandras schönste ))accente-Momente haben wir in Bildern zusammengestellt:
Collage_Sandra3

WIR WERDEN EUCH VERMISSEN!! =´(