Tasty: Hofbräuhaus München - O'zapft is! - ))accente

Tasty: Hofbräuhaus München – O’zapft is!

9. Oktober 2015     / / / / /

Was ein passender Zufall, dass mein Semester mitten in der Oktoberfest-Saison endet. Nach der stressigen Prüfungsphase der letzten Wochen kam mir nämlich ein Kurztrip nach München gerade gelegen. Die perfekte Möglichkeit abzuschalten und den Kopf frei zu bekommen. Auch wenn wohl einige den Tumult rund um das Münchner Oktoberfest nicht verstehen können, war es für mich eines der Highlights neben dem Besuch des Hofbräuhaus’. Jedoch würde ich euch raten bei der Planung des Hofbräuhaus-Besuchs vorab einen Tisch zu reservieren, da der Andrang wie zu erwarten sehr hoch ist.

Wir hatten Glück und fanden bereits nach wenigen Minuten freundliche Gäste, die gerne ihren Tisch mit uns teilten. Auch das erste Bier bzw. das erste Radler ließ nicht lange auf sich warten. Die Speisekarte bot eine Vielzahl an typisch bayrischen Schmankerl. Mir fiel es nicht leicht mich bei all’ diesen Gerichten zu entscheiden. Letztendlich fiel die Wahl auf einen Bierbratl mit hausgemachter Natursoße, Bayerisch Kraut und Semmelknödel. Ein zünftiges Mittagessen, was sehr lecker schmeckte und zudem eine gute Grundlage für das viele Bier war. 😉 Auch die anderen hatten bei ihrer Schweinshaxe oder dem 1/2 Bayerischen Brathendl nichts zu meckern.

Bildschirmfoto 2015-10-09 um 14.59.46

Die Stimmung war sehr ausgelassen und amüsant, vor allem wenn die Volksmusikanten loslegten. Es wurde lautstark mitgesungen und gelacht. Eine mitreißende Atmosphäre, welche den Besuch im Hofbräuhaus abrundete. Neben der zünftigen Hausmannskost bekommt man also auch einiges an Entertainment geboten. Wer wie ich nicht allzu viel Zeit hat, um in die Kultur Bayerns einzutauchen, sollte sich das Hofbräuhaus nicht entgehen lassen. Nirgendwo sonst bekommt einen so schnellen und zugleich unvergleichlichen Einblick wie dort.

20150928_124222

 


 

Text und Bilder: Desiree Ams